Menu
Hanne&Lore

Hanne&Lore

Mit ihrem unkonventionellen und grenzübergreifenden Sound stürmen Hanne & Lore in ganz Deutschland die Clubs. Neben schweißtreibenden Gigs und klatschenden Livesets voller Esprit lieferten die beiden Szenekenner auch mit Veröffentlichungen auf den beiden Labels Monaberry und Style Rockets im Jahre 2011 richtungsweisende Akustikgranaten ab.

 

Längst ist der Name ‚Hanne & Lore‘ in aller Munde und der Terminkalender für 2012 gut gefüllt. Nicht nur auf Grund Ihrer Zusammenarbeit mit Künstlern wie Super Flu aus Hamburg, Daniel Steinberg, Nat Self oder auch AKA AKA gelten Hanne & Lore als heiß gehandelte Durchstarter. Vor allem die Individualität der stets knallenden Sets und die filigrane Mischung packender Tracks stellt die zwei Herren in ein besonderes Licht und eine besondere Stellung auf dem Electro-Parkett. Kein Wunder also, dass sie längst in den DJ Charts von internationalen Größen wie Dubfire und Monika Kruseangekommen sind.

Stefan Helmke and Steffen Neuhaus from East Westphalia are living their dream: a few years ago they started doing weekly performances as DJ and music producing duo Hanne & Lore. The two musicians met at Herford night club Kick ( X ) in the 1990s as both were given the chance to accompany popular acts as resident DJs. These days they’re usually announced as main act themselves. We’re happy to have Hanne & Lore mix our 33rd podcast and talked to them about their record label Heulsuse. Click for more and download: http://trndmusik.de/2015/03/trndmsk-podcast-33-hanne-lore/?lang=en iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/trndmsk-podcast/id788150885?l=en // Die zwei Ostwestfalen Stefan Helmke und Steffen Neuhaus leben seit einigen Jahren ihren persönlichen Traum: Seit geraumer Zeit sind sie als DJ- und Produzenten-Duo Hanne & Lore fast jedes Wochenende unterwegs. Kennengelernt haben sich die beiden Musiker bereits in 1990ern im Herforder Club Kick, dem heutigen X, wo sie getrennt voneinander als Resident-DJs für populäre Acts die Clubnächte eröffnen oder besiegeln durften. Heute stehen sie meist selbst als Mainact hinter dem DJ-Pult. Für trndmsk haben sie nun den 33. Podcast kreiert – und erzählen, was sich neues auf ihrem Label, Heulsuse, tut. Klick für mehr und zum Download: http://trndmusik.de/2015/03/trndmsk-podcast-33-hanne-lore/ iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/trndmsk-podcast/id788150885?l=en

Medien

Mehr in dieser Kategorie: « Shorty OldSchoolRockerzzz »
Nach oben